Verlagswesen, Druckereien, Medien

Ein übermächtiger Druck zum Wandel Unternehmensberatung, Verlagswesen, Druck, Medien

Unternehmensberatung, Verlagswesen, Druck, Medien

Medien, Verlage, Druckereien und Software

Das Internet hat viele Branchen verändert, aber insbesondere Verlage und Druckereien haben hierdurch mit völlig neuen Rahmenbedingungen zu tun. Content wird durch kostenlose Angebote zunehmend entwertet, Rubriken und Anzeigen haben sich hochprozentig ins Internet verlagert. Neue Wettbewerber haben den Markt neu definiert und viele Akteure in der Branche kämpfen nach wie vor damit, die tradierten Leistungsangebote in neue Formate zu konvertieren und rigorose Geschäftsmodell-Revolutionen mit der eigenen Organisation zu entwickeln. Aber der digitale Paradigmenwechsel bedeutet nicht automatisch das Todesurteil für Printverlage. Wenn Verlage ihre Denkweise, ihre Planung, die Abläufe und ihre Definition von Erfolg in allen Bereichen ihres Geschäfts umfassend neu ausrichten, können sie ihre Marke stärken, ihre Käuferschaft vergrößern und ihre Umsätze steigern.  Unternehmensberatung, Verlagswesen, Druck, Medien

Die Medienbranche wird durch Änderungen im Verbraucherverhalten, disruptive Technologien, Konvergenz und sogenannte Quadruple-Play-Angebote (TV, Telefonie, Internet, Mobilfunk) neu definiert. Diese Veränderungen sind treibende Kräfte für große Transformationen von Geschäftsmodellen und Organisationen der Medienunternehmen. In allen Sektoren der Medienbranche stehen die Unternehmen vor der Herausforderung, herkömmliche Angebote herunterzufahren und neue Erlösquellen und innovative Geschäftsmodelle zu entwickeln. Darüber hinaus müssen sie die Effizienz ihrer Betriebsabläufe verbessern.  Unternehmensberatung, Verlagswesen, Druck, Medien

Es gibt zwar Formate und Leistungsangebote aus „der alten Welt“, die nach wie vor sehr gut funktionieren, aber auch deren Ende ist absehbar, sodass die Branche sich in Teilbereichen wirklich neu erfinden muss. Was bleibt, ist der Content. Was sich ändert, sind die Medien, die Art der Vermarktung, die Bezahlsysteme und die Anforderungen bezüglich des Managements der neuen Technologien und der neuen Nutzer/Kunden.  Unternehmensberatung, Verlagswesen, Druck, Medien

Eintritt in die neue Welt

Viele Kunden von heute und morgen haben komplett neue Lesegewohnheiten und Methoden, Informationen zu verarbeiten, sodass hier eine entscheidende Voraussetzung für ein funktionierendes Geschäftsmodell ein tiefes Verständnis der jeweiligen Kundensegmente ist. Erst dann können die richtigen Angebote kreiert werden, die dann auf die richtige Art und Weise vermarktet werden. Erst dann wird es verlässliche und belastbare Kundenbeziehungen „in der neuen Welt“ geben.

Im vorbezeichneten Kontext beraten wir folgende Firmentypen bei der Wertentwicklung ihrer Unternehmen:   Unternehmensberatung, Verlagswesen, Druck, Medien

  • Zeitungsverlage Unternehmensberatung, Verlagswesen, Druck, Medien 
  • Buchverlage Unternehmensberatung, Verlagswesen, Druck, Medien 
  • Fernsehsender

  • Digitale Rubrikenportale
  • Druckereien Unternehmensberatung, Verlagswesen, Druck, Medien 
  • Fachverlage Unternehmensberatung, Verlagswesen, Druck, Medien 
  • Softwarehersteller
  • Nachrichtenagenturen
  • Internet-Druckereien
  • Grafik- und Design-Agenturen
  • Stadtanzeiger
  • Magazine Unternehmensberatung, Verlagswesen, Druck, Medien 
  • Lose-Blatt-Sammlungen bzw. Abo´s

Wie werden Sie besser?

Jedes Unternehmen muss sich stets die Frage nach der eigenen Existenzberechtigung im Markt und den sich hieraus ableitenden Fragen stellen. Wie können wir unser Geschäftsmodell optimieren und wie entwickeln wir (weitere) nachhaltig erfolgreiche Wertschöpfungskonfigurationen? Unternehmensberatung, Verlagswesen, Druck, Medien

Nur für die Marktführer ist wichtig, dass die Dinge so bleiben, wie sie sind. Alle anderen Marktteilnehmer können ihre jeweiligen Positionen oftmals nur durch „Regelbruch“ verbessern.   Unternehmensberatung, Verlagswesen, Druck, Medien

Neue innovative Ideen sowie die Nutzung moderner Techniken und Taktiken sind gefragter als je zuvor. Um im immer härter werdenden Wettbewerb erfolgreich zu bestehen, sind obsolet gewordene Strategien zu überdenken und neue zu entwickeln. Dinge müssen sich in die richtige Richtung verändern!

Exemplarische Veröffentlichungen

Channelpartner klein
>> zum Autorenprofil
>> So kommen die Kunden von selbst
>> Mit der richtigen Vertriebsstrategie zum Erfolg
>> Die Logik erfolgreicher Geschäftsmodelle
>> Ist Ihr Geschäftsmodell zukunftsfähig?
>> Moderner Vertrieb in Systemhäusern
>> Fachkräftemangel zwingt zu Veränderungen
>> So werden Systemhäuser attraktiv
>> Werden Sie von Ihren Kunden gefunden
>> Die Entscheidungen des Top-Managements
>> Dank Fördermittel zum Neuanfang
>> So können wir aus der Finanzkrise Griechenlands lernen
>> Big Data: Moderne Vorhersagemittel und ihre Tücken
>> Business und Poker
>> Weg von der Kaltakquise
>> Falsche Entscheidungen im Top-Management
>> Wann Ihr Unternehmen eine neue Strategie benötigt
>> So erhält man günstige Fördermittel
>> Mit einem Mini-Budget bei Google auf Platz 1
>> Wer will schon ständig seine Strategie ändern?
>> Unternehmen müssen sich anpassen
>> Geschäftsmodelle haben ein Verfallsdatum
>> So werden Sie zur Marke
>> Warum Geschäftsmodelle stets aktuell bleiben müssen
>>Big Data: Moderne Vorhersagemodelle und ihre Tücken
>> Modernes Pricing im Channel – 6 Tipps
>> Warum der Einkauf dem Verkauf oft überlegen ist
>> Dank Fördermittel zum Neuanfang
>> Brechen Sie die Regeln Ihrer Branche
>> Was Business mit Poker gemeinsam hat
>> Die „richtigen“ Fachhändler finden: 10 Erfolgsfaktoren für ITK-Hersteller im Channel
>> Wie vermarktet man Innovationen?
>> Vertrauen von Kunden gewinnen
>> Nutzen Sie die ungenutzte Kraft Ihrer Firma
>> Fähigkeit zur Anpassung