Unternehmensberatung für Strategie, Marketing & Vertrieb|+49 800 2646007

Handel & Konsum

/Handel & Konsum
Handel & Konsum2018-09-23T16:56:06+00:00

Handel und Konsumgüter

Digital toppt analogUnternehmensberatung, Handel, Konsum, FMCG, Franchise

 Unternehmensberatung, Handel, Konsum, FMCG, Franchise Der Handel ändert sich rasant – nicht nur im B2C, sondern auch im B2B, sodass es mehr denn je wichtig ist, sich an die veränderten Rahmenbedingungen anzupassen. Besser noch: diese zu antizipieren und proaktiv zu handeln. Schließlich sind Händler heutzutage in der Lage, eine Fülle von Daten einschließlich detaillierter Transaktionshistorien von Kunden zu erfassen. Dieser Umstand bietet eine exzellente Grundlage für den strategischen Einsatz neuer Technologien aus dem Umfeld von Digitalisierung, Big Data und Predictive Analytics. Die meisten Unternehmen verfügen jedoch nicht über die erforderlichen Analysefähigkeiten, um das volle Potenzial dieser Informationen zu nutzen. Wer erfolgreich sein will, muss große Datenmengen erfassen und verarbeiten, um aus diesen kluge Schlüsse ziehen zu können. Hieran anknüpfend müssen die gewonnenen Erkenntnisse in konkrete Maßnahmen übersetzt werden, um die finanziellen und operativen Ergebnisse des Unternehmens verbessern. Über fast alle Handelsbereiche hinweg zählen verkaufsfördernde Aktionen zu den höchstwirksamsten Instrumenten, um die Kundenzahlen zu steigern und die Margen zu verbessern. FRANKEN-CONSULTING beherrscht die neuen Instrumente dergestalt, dass die wirksamsten Strategien und hierauf aufsetzend innovative und nutzenstiftende Aktionen zur Realisierung maximaler Ergebnisse entwickelt werden können.  Unternehmensberatung, Handel, Konsum, FMCG, Franchise

Neue Wege im Marketing

Heutzutage sind die Kunden hybrid. Das heißt, dass eine Unterscheidung zwischen online und stationär aus Kundensicht kaum noch gibt. Es wird erwartet, dass von Händlerseite integrierte Konzepte angeboten werden. Da viele Hersteller bereits die Strategie verfolgen, eigene Beziehungen zu den Consumern zu etablieren und zu managen, sollte der Handel seine Daseinsberechtigung überdenken, was zukünftig zu einer Exzellenz über alle Kanäle führen muss.

Erfolgreiche Händler sollten demnach in der Lage sein, über die Abwicklung des Tagesgeschäfts hinauszublicken. Das befähigt sie, wesentlich bessere Angebote für ihre Kunden zu formulieren. In diesem Kontext unterstützen wir folgenden Firmentypen bei der Wertentwicklung ihrer Unternehmen:

  • Filialisten und Warenhäuser   Unternehmensberatung, Handel, Konsum, FMCG, Franchise

  • On und Offline Einzelhandel   Unternehmensberatung, Handel, Konsum, FMCG, Franchise

  • Strukturvertriebe   Unternehmensberatung, Handel, Konsum, FMCG, Franchise

  • Markenartikel- und Handelsmarkenhersteller
  • Importeure  Unternehmensberatung, Handel, Konsum, FMCG, Franchise

  • FMCG-Hersteller   Unternehmensberatung, Handel, Konsum, FMCG, Franchise

  • Getränke-Hersteller   Unternehmensberatung, Handel, Konsum, FMCG, Franchise

  • Network Marketing   Unternehmensberatung, Handel, Konsum, FMCG, Franchise

  • Süßwarenhersteller   Unternehmensberatung, Handel, Konsum, FMCG, Franchise

  • Einkaufszentren   Unternehmensberatung, Handel, Konsum, FMCG, Franchise

  • Supermarkt- und Drogeriemarktketten    Unternehmensberatung, Handel, Konsum, FMCG, Franchise

  • Fashion-Einzelhandel
  • Direktvermarkter
  • Großhändler   Unternehmensberatung, Handel, Konsum, FMCG, Franchise

  • Einkaufsgenossenschaften   Unternehmensberatung, Handel, Konsum, FMCG, Franchise

Wie werden Sie besser?

Nachhaltiger Erfolg in den Bereichen Handel und Konsum erfordert ausgeklügelte Strategien, attraktive Produkte, effiziente Prozesse und eine präzise Vermarktung. Dies wird erst mit einer bestmöglich aufgestellten Organisation und zuverlässiger Technik möglich. Die Herausforderungen der Digitalisierung gilt es genauso zu meistern wie den strategischen Umgang mit Big Data inklusive Predictive Analytics.    Unternehmensberatung, Handel, Konsum, FMCG, Franchise

Unverändert muss sich jedes Unternehmen stets die Frage nach der eigenen Existenzberechtigung im Markt und den sich hieraus ableitenden Fragen stellen. Wie können wir unser Geschäftsmodell optimieren und wie entwickeln wir (weitere) nachhaltig erfolgreiche Wertschöpfungskonfigurationen? Nur für die Marktführer ist wichtig, dass die Dinge so bleiben, wie sie sind. Alle anderen Marktteilnehmer können ihre jeweiligen Positionen oftmals nur durch „Regelbruch“ verbessern. Neue innovative Ideen sowie die Nutzung moderner Techniken und Taktiken sind gefragter als je zuvor. Um im immer härter werdenden Wettbewerb erfolgreich zu bestehen, sind obsolet gewordene Strategien zu überdenken und neue zu entwickeln.  Unternehmensberatung, Handel, Konsum, FMCG, Franchise

Exemplarische Veröffentlichungen

Channelpartner klein
>> zum Autorenprofil
>> So kommen die Kunden von selbst
>> Mit der richtigen Vertriebsstrategie zum Erfolg
>> Die Logik erfolgreicher Geschäftsmodelle
>> Ist Ihr Geschäftsmodell zukunftsfähig?
>> Moderner Vertrieb in Systemhäusern
>> Fachkräftemangel zwingt zu Veränderungen
>> So werden Systemhäuser attraktiv
>> Werden Sie von Ihren Kunden gefunden
>> Die Entscheidungen des Top-Managements
>> Dank Fördermittel zum Neuanfang
>> So können wir aus der Finanzkrise Griechenlands lernen
>> Big Data: Moderne Vorhersagemittel und ihre Tücken
>> Business und Poker
>> Weg von der Kaltakquise
>> Falsche Entscheidungen im Top-Management
>> Wann Ihr Unternehmen eine neue Strategie benötigt
>> So erhält man günstige Fördermittel
>> Mit einem Mini-Budget bei Google auf Platz 1
>> Wer will schon ständig seine Strategie ändern?
>> Unternehmen müssen sich anpassen
>> Geschäftsmodelle haben ein Verfallsdatum
>> So werden Sie zur Marke
>> Warum Geschäftsmodelle stets aktuell bleiben müssen
>>Big Data: Moderne Vorhersagemodelle und ihre Tücken
>> Modernes Pricing im Channel – 6 Tipps
>> Warum der Einkauf dem Verkauf oft überlegen ist
>> Dank Fördermittel zum Neuanfang
>> Brechen Sie die Regeln Ihrer Branche
>> Was Business mit Poker gemeinsam hat
>> Die „richtigen“ Fachhändler finden: 10 Erfolgsfaktoren für ITK-Hersteller im Channel
>> Wie vermarktet man Innovationen?
>> Vertrauen von Kunden gewinnen
>> Nutzen Sie die ungenutzte Kraft Ihrer Firma
>> Fähigkeit zur Anpassung
>> Wertsteigerungen mit Kundenservices aus der Crowd
>> Die Krise der Riesen
>> Das Gesetz der Anziehung im Marketing
>> Wenn Unternehmen an alten Geschäftsmodellen kleben
>> Der Relaunch als taktisches Mittel im Pricing
>> Darum floppen Geschäftsmodelle
>> Was ein gutes Management wirklich ausmacht
>> Die Logik erfolgreicher Geschäftsmodelle
>> Ist Ihr Geschäftsmodell zukunftsfähig?
>> Moderner Vertrieb in Systemhäusern
>> Fachkräftemangel zwingt zu Veränderungen
>> So werden Systemhäuser attraktiv
>> Werden Sie von Ihren Kunden gefunden
>> Die Entscheidungen des Top-Managements
>> Dank Fördermittel zum Neuanfang
>> So können wir aus der Finanzkrise Griechenlands lernen
>> Big Data: Moderne Vorhersagemittel und ihre Tücken
>> Business und Poker
>> Digitalisierung: Verkauft wird viel zu oft noch analog
>> Modernes Pricing: Mehr rausholen
>> Lukrative Geschäfte zu Lasten der Systemhäuser
>> Hilfe, meine Immobilie ist ein Problemfall
>> Fünf Alarmsignale: Hier unbedingt handeln
>> So brechen Firmen erfolgreich Branchenregeln
>> Das können deutsche Firmen aus der Griechenkrise lernen
>> Unternehmen sind zu Veränderungen gezwungen
>> Wertschöpfungsketten – Einfluss von Digitalisierung
>> Fördermittel leicht wie nie zuvor zu bekommen
>> Was kostet eine Unternehmensberatung?
>> Warum die klassische Kaltakquise nicht funktioniert
>> Wann der Sprung ins kalte Wasser fällig ist
>> Wer in den Google-Treffern ganz oben steht
>> Wie Unternehmen an günstige Fördermittel kommen
>> Gute Vertriebskonzepte finanzieren Wachstum
>> So gewinnt und hält ein Unternehmen Fachkräfte
>> Warum der Einkauf dem Verkauf oft überlegen ist
>> Modernes Pricing: Der wichtigste Gewinnhebel
>> Neues entsteht aus (Neu-)Gier und Leidensdruck
>> (Früh-)Warnsignal im Verlauf einer Krise
>> Fünf Alarmsignale für eine neue Strategie
>> 7 Tipps: So bleiben Geschäftsmodelle fit
>> Die richtige Entscheidung zur rechten Zeit
>> Google Platz 1 – eine Frage des Könnens
>> Zwischen Existenzkampf und Rekordrenditen
>> Was kostet eine Unternehmensberatung
>> Wann ist eine Unternehmensstrategie zu ändern?
>> Mit einem Mini-Budget bei Google auf Platz 1
>> Regelbruch im Business – Anlässe und Zielsetzung
>> Bekommen nur die Großen günstige Fördermittel?
>> Glück und Psychologie im Geschäftsleben
>> Effiziente Lösungen für notleidende Immobilien
>> Die “richtigen” Absatzmittler finden
>> Die aktuelle Zeit erfordert neue Strategien
>> Wie verkauft man heutzutage Innovationen?
>> Vertrauen Gewinnen: Werden Sie zur Marke
>> FRANKEN-CONSULTING Aktuelles
>> FRANKEN-CONSULTING Blog
>> FRANKEN-CONSULTING bei Channelpartner
>> FRANKEN-CONSULTING auf Facebook
>> FRANKEN-CONSULTING bei Twitter
>> Der FRANKEN-CONSULTING 9-Punkte-Plan

Wichtige Fragen des Managements

Fakt ist: Die eigene Organisation benötigt eine klare Perspektive für die Zukunft, oder sie verliert ihre Zuversicht. Aus alledem leiten sich wichtige Fragen ab, denen sich das Top-Management bzw. die jeweiligen Abteilungsleiter stellen müssen, um bestehende Marktpositionen nicht nur zu halten, sondern um nachhaltiges Wachstum zu generieren:    Unternehmensberatung, Handel, Konsum, FMCG, Franchise

  • Wird unser Geschäftsmodell mit neuen Technologien angegriffen? Unternehmensberatung, Handel, Konsum, FMCG, Franchise

  • Wie nutzen wir neue Technologien wie beispielsweise die Digitalisierung, Big Data und Predictive Analytics und wie positionieren wir uns im Web 2.0?

  • Mit welchen Mitteln gewinnenen wir ein besseres Verbraucherverständnis und wie können wir unsere Kundenbeziehungen erfolgreicher managen? (Kundenkarten, Aktionen, Spiele, …)?
  • Wie stellen wir eine sehr gute Qualität in der Kundenbeziehung über alle Vertriebskanäle sicher? 
  • Wie genau kreieren wir Wettbewerbsvorteile und Alleinstellungsmerkmale? 
  • Welches ist unser unverwechselbares attraktives Gesicht im Markt? 
  • Auf welche Segmente sollten wir uns konzentrieren? Unternehmensberatung, Handel, Konsum, FMCG, Franchise 
  • Mit welchen Produkten, Dienstleistungen und Absatzwegen garantieren wir unser Wachstum?
  • Wie vergrößern wir unsere (internationale) Präsenz? Unternehmensberatung, Handel, Konsum, FMCG, Franchise 
  • Mit welchen Innovationen können wir uns profilieren? Unternehmensberatung, Handel, Konsum, FMCG, Franchise 
  • Setzen wir State-ot-the-Art-Technologien und -IT ein? Unternehmensberatung, Handel, Konsum, FMCG, Franchise

  • Wie kommen wir an eine flache, agile Organisation, die unternehmerisches Handeln fördert

Referenzprojekte Beratungsleistungen

Bislang haben wir mehr als 450 Projekte abgewickelt. Im Bereich Beratungsleistungen können exemplarisch folgende Referenzprojekte aus den Disziplinen Managementberatung, Coaching und Interim Management angegeben werden:

  • Pricing QuickCheck und Entwicklung eines Tools zur Grenzwertermittlung von Preisen eines Großhändlers
  • Entwicklung einen disruptiven Geschäftsmodells für einen Großhändler im Textilmarkt
  • Kreation und Implementierung von Big Data Anwendungen bei einem Warenhaus
  • Sanierung einer Filialorganisation inkluse der Entwicklung einer Digitalen Strategie
  • Redesign der Absatzkette eines europäischen Markeartikelherstellers im Bereich Sportbekleidung
  • Kreation Online-Strategie eines FMCG-Herstellers
  • Entwicklung und Implementierung eines Planungstools für Flächenbewertung und
    -optimierung in einem Warenhauskonzern
  • QuickCheck Marketing eines Internetshops für Luxusuhren
  • Erarbeitung einer Vermarktungsstrategie für Werbeflächen in einem Warenhauskonzern
  • Ideen-Workshop für einen Betreiber mehrerer Internetshops im Bereich Event
  • Entwicklung eines Shop-Konzeptes für eine Fashion-Einzelhandelskette
  • Entwicklung eines  Kundenkartensystems für verschiedene Firmen wie Supermärkte, Malls und Filialisten
  • Konzeptionierung von Online-Shops für einen Süßwarenhersteller
  • „Vermarktungsstrategie-Ost“ für einen Süßwarenhersteller
  • Entwicklung Franchisekonzept für Markenartikelhersteller
  • Europäische Wachsstumsstrategie für ein gereiftes Start up aus dem Bereich Fashion Stores
  • Vertriebstraining für Fialialvertrieb
  • Abwicklung des Verkaufs eines Generalimporteurs inkl. Identifizierung potenzieller Käufer, Finanzierung und Abwicklung

Bitte beachten Sie auch die Seiten Projektbeispiele, Projektbudgets und LeistungenUnternehmensberatung, Handel, Konsum, FMCG, Franchise

Die meisten Projekte von FRANKEN-CONSULTING beginnen mit einem Workshop.
Nahezu sämtliche Beratungsleistungen von FRANKEN-CONSULTING sind förderbar.
Unser Angebot für Sie

Verlassen Sie die FRANKEN-CONSULTING Website nicht so schnell - lesen Sie zuvor unser Angebot:

Bitte übersenden Sie eine für Sie wichtige Frage an Herrn Franken und erhalten Sie seine Antwort innerhalb von 24 Stunden - honorarfrei. Seine E-Mail-Adresse lautet
af@franken-consulting.org. Übermitteln Sie bitte insgesamt vier Informationen:
  1. Ihren Namen
    2. Website Ihrer Firma
    3. Ihre Position in Ihrer Firma
    4. Ihre Frage an Herrn Franken

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Manager und Unternehmer. Privatleute und Existenzgründer sind leider ausgenommen. 

Übertragene Daten werden zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

 
close-link
FRANKEN-CONSULTING hat 4,98 von 5 Sternen | 564 Bewertungen auf ProvenExpert.com