Energie & Umwelt

Von der Planungssicherheit weit entfernt Unternehmensberatung, Energie, Umwelt, Solar, Windkraft, Stadtwerke, EVU

Unternehmensberatung, Energie, Umwelt, Solar, Windkraft, Stadtwerke, EVUDie Themen Energie und Umwelt gehen alle an und wie auch sonst in Geschäftsbereichen mit sehr vielen Beteiligten, hohen Investitionskosten, großen Umsatzvolumina und intensivstem Einfluss des Gesetzgebers und der Politik werden heute noch aktuelle Strategien schnell obsolet. Dies kann verheerende Auswirkungen auf die Rentabilität einzelner Akteure haben, wie die Vergangenheit gezeigt hat. Steigende Preise lassen die Branche bei privaten Verbrauchern in Ungnade fallen und sowohl Gesetzgeber als auch Medien fordern Endverbrauer gezielt auf, Ihre aktuelle Situation ständig zu überprüfen. Die festzustellende Dynamik befindet sich – bezogen auf die Branche – auf einem historischen Höchststand und ist Bedrohung und Chance zugleich.

Eine Branche, die historisch betrachtet stets die Rahmenbedingungen vorgegeben hat, muss sich nunmehr nach den Kunden und deren Bedürfnissen richten. Organisationen, die gewöhnt sind, dass ein Kunde etwas von ihnen möchte, müssen (neuerdings) durch Freundlichkeit, Kompetenz und Qualität in der Kundenbeziehung brillieren, um die Kunden eben nicht an den kundenorientierteren Wettbewerber zu verlieren. Unternehmensberatung, Energie, Umwelt, Solar, Windkraft, Stadtwerke, EVU

Qualität in der Kundenbeziehung

Aber neben den vielen Firmen, die im Wesentlichen darauf konzentriert sind, ihre Kundenbeziehungen zu halten bzw. zu verbessern, gibt es viele neue Marktteilnehmer, die mit neuen Angeboten, innovativen Konzepten und teilweise auch sehr preisagressiv in die Märkte dringen. Einige junge Branchen wie die Solarindustrie befinden sich bereits in der Konsolidierungsphase und es bleibt unklar, wie manche komplexe Problemstellungen zukünftig gelöst werden.

Die Themen Qualität in der Kundenbeziehung, flexible Strategien, effizientes Marketing und schlagkräftiger Vertrieb sind es, bei denen wir folgende Firmentypen unterstützen können:

  • Stadtwerke
  • EVU Unternehmensberatung, Energie, Umwelt, Solar, Windkraft, Stadtwerke, EVU 
  • Energy-Contractors
  • Systemanbieter
  • Hersteller Solarindustrie
  • Hersteller Windkraftanlagen
  • Fonds Unternehmensberatung, Energie, Umwelt, Solar, Windkraft, Stadtwerke, EVU 
  • Vertriebsgesellschaften
  • Energiekonzerne
  • Ingenieurbüros
  • Handel Solaranlagen

Wie werden Sie besser?

Jedes Unternehmen muss sich stets die Frage nach der eigenen Existenzberechtigung im Markt und den sich hieraus ableitenden Fragen stellen. Wie können wir unser Geschäftsmodell optimieren und wie entwickeln wir (weitere) nachhaltig erfolgreiche Wertschöpfungskonfigurationen? Unternehmensberatung, Energie, Umwelt, Solar, Windkraft, Stadtwerke, EVU

Nur für die Marktführer ist wichtig, dass die Dinge so bleiben, wie sie sind. Alle anderen Marktteilnehmer können ihre jeweiligen Positionen oftmals nur durch „Regelbruch“ verbessern.

Neue innovative Ideen sowie die Nutzung moderner Techniken und Taktiken sind gefragter als je zuvor. Um im immer härter werdenden Wettbewerb erfolgreich zu bestehen, sind obsolet gewordene Strategien zu überdenken und neue zu entwickeln. Dinge müssen sich in die richtige Richtung verändern!

Exemplarische Veröffentlichungen

Channelpartner klein
>> zum Autorenprofil
>> So kommen die Kunden von selbst
>> Mit der richtigen Vertriebsstrategie zum Erfolg
>> Die Logik erfolgreicher Geschäftsmodelle
>> Ist Ihr Geschäftsmodell zukunftsfähig?
>> Moderner Vertrieb in Systemhäusern
>> Fachkräftemangel zwingt zu Veränderungen
>> So werden Systemhäuser attraktiv
>> Werden Sie von Ihren Kunden gefunden
>> Die Entscheidungen des Top-Managements
>> Dank Fördermittel zum Neuanfang
>> So können wir aus der Finanzkrise Griechenlands lernen
>> Big Data: Moderne Vorhersagemittel und ihre Tücken
>> Business und Poker
>> Weg von der Kaltakquise
>> Falsche Entscheidungen im Top-Management
>> Wann Ihr Unternehmen eine neue Strategie benötigt
>> So erhält man günstige Fördermittel
>> Mit einem Mini-Budget bei Google auf Platz 1
>> Wer will schon ständig seine Strategie ändern?
>> Unternehmen müssen sich anpassen
>> Geschäftsmodelle haben ein Verfallsdatum
>> So werden Sie zur Marke
>> Warum Geschäftsmodelle stets aktuell bleiben müssen
>>Big Data: Moderne Vorhersagemodelle und ihre Tücken
>> Modernes Pricing im Channel – 6 Tipps
>> Warum der Einkauf dem Verkauf oft überlegen ist
>> Dank Fördermittel zum Neuanfang
>> Brechen Sie die Regeln Ihrer Branche
>> Was Business mit Poker gemeinsam hat
>> Die „richtigen“ Fachhändler finden: 10 Erfolgsfaktoren für ITK-Hersteller im Channel
>> Wie vermarktet man Innovationen?
>> Vertrauen von Kunden gewinnen
>> Nutzen Sie die ungenutzte Kraft Ihrer Firma
>> Fähigkeit zur Anpassung
>> Wertsteigerungen mit Kundenservices aus der Crowd
>> Die Krise der Riesen
>> Das Gesetz der Anziehung im Marketing
>> Wenn Unternehmen an alten Geschäftsmodellen kleben
>> Der Relaunch als taktisches Mittel im Pricing
>> Darum floppen Geschäftsmodelle
>> Was ein gutes Management wirklich ausmacht
>> Die Logik erfolgreicher Geschäftsmodelle
>> Ist Ihr Geschäftsmodell zukunftsfähig?
>> Moderner Vertrieb in Systemhäusern
>> Fachkräftemangel zwingt zu Veränderungen
>> So werden Systemhäuser attraktiv
>> Werden Sie von Ihren Kunden gefunden
>> Die Entscheidungen des Top-Managements
>> Dank Fördermittel zum Neuanfang
>> So können wir aus der Finanzkrise Griechenlands lernen
>> Big Data: Moderne Vorhersagemittel und ihre Tücken
>> Business und Poker
>> Digitalisierung: Verkauft wird viel zu oft noch analog
>> Modernes Pricing: Mehr rausholen
>> Lukrative Geschäfte zu Lasten der Systemhäuser
>> Hilfe, meine Immobilie ist ein Problemfall
>> Fünf Alarmsignale: Hier unbedingt handeln
>> So brechen Firmen erfolgreich Branchenregeln
>> Das können deutsche Firmen aus der Griechenkrise lernen
>> Unternehmen sind zu Veränderungen gezwungen
>> Wertschöpfungsketten – Einfluss von Digitalisierung
>> Fördermittel leicht wie nie zuvor zu bekommen
>> Was kostet eine Unternehmensberatung?
>> Warum die klassische Kaltakquise nicht funktioniert
>> Wann der Sprung ins kalte Wasser fällig ist
>> Wer in den Google-Treffern ganz oben steht
>> Wie Unternehmen an günstige Fördermittel kommen
>> Gute Vertriebskonzepte finanzieren Wachstum
>> So gewinnt und hält ein Unternehmen Fachkräfte
>> Warum der Einkauf dem Verkauf oft überlegen ist
>> Modernes Pricing: Der wichtigste Gewinnhebel
>> Neues entsteht aus (Neu-)Gier und Leidensdruck
>> (Früh-)Warnsignal im Verlauf einer Krise
>> Fünf Alarmsignale für eine neue Strategie
>> 7 Tipps: So bleiben Geschäftsmodelle fit
>> Die richtige Entscheidung zur rechten Zeit
>> Google Platz 1 – eine Frage des Könnens
>> Zwischen Existenzkampf und Rekordrenditen
>> Was kostet eine Unternehmensberatung
>> Wann ist eine Unternehmensstrategie zu ändern?
>> Mit einem Mini-Budget bei Google auf Platz 1
>> Regelbruch im Business – Anlässe und Zielsetzung
>> Bekommen nur die Großen günstige Fördermittel?
>> Glück und Psychologie im Geschäftsleben
>> Effiziente Lösungen für notleidende Immobilien
>> Die “richtigen” Absatzmittler finden
>> Die aktuelle Zeit erfordert neue Strategien
>> Wie verkauft man heutzutage Innovationen?
>> Vertrauen Gewinnen: Werden Sie zur Marke
>> FRANKEN-CONSULTING Aktuelles
>> FRANKEN-CONSULTING Blog
>> FRANKEN-CONSULTING bei Channelpartner
>> FRANKEN-CONSULTING auf Facebook
>> FRANKEN-CONSULTING bei Twitter
>> Der FRANKEN-CONSULTING 9-Punkte-Plan

Wichtige Fragen des Managements

Fakt ist: Die eigene Organisation benötigt eine klare Perspektive für die Zukunft, oder sie verliert ihre Zuversicht. Aus alledem leiten sich wichtige Fragen ab, denen sich das Top-Management bzw. die jeweiligen Abteilungsleiter stellen müssen, um bestehende Marktpositionen nicht nur zu halten, sondern um nachhaltiges Wachstum zu generieren:

  • Wohin geht der Markt und wie passen wir unsere Strategie an die zukünftigen Rahmenbedingungen an?
  • Wie schützen wir unsere Erträge gegen preisagressive Mitbewerber?
  • Wie müssen wir die Qualität unserer Kundenbeziehungen in den jeweiligen Segmenten ausgestalten, dass unsere Kunden einen gewissen Preisabstand zum preisagressiven Wettbewerb akzeptieren?
  • Wie erschließen wir komplett neue Absatzwege?
  • Was können wir von anderen Branchen lernen?
  • Wie können wir unsere Organisation und unsere Prozesse zur Erzielung einer nachhaltigen Effizienzsteigerung optimieren?
  • Welche Maßnahmen erhöhen die Rentabilität unseres Portfolios?
  • Durch welche Angebotsverbesserungen, zusätzliche Produkte und Dienstleistungen vergrößern wir unser profitables Wachstum?
  • Welche weiteren Geschäftsfelder können wie erschlossen werden?
  • Wie genau können wir welche sich zukünftig bietenden Gelegenheiten nutzen bzw. wie nutzen wir Trends?
  • Wie halten wir unsere Kunden und wie kommen wir an neue?
  • Wie nutzen wir moderne Medien für unsere Zwecke?
  • Welche Zusammenschlüsse oder Partnerschaften sind für uns ratsam?

Referenzprojekte Energie und Umwelt

Bislang haben wir mehr als 300 Projekte abgewickelt. Im Bereich Energie und Umwelt können exemplarisch folgende Referenzprojekte aus den Disziplinen Managementberatung, Coaching und Interim Management angegeben werden:

  • Konzeptionierung eines Beteiligungssystems zur Vermarktung von Windkraftanlagen
  • Strategie zur Steigerung der Qualität der Kundenbeziehungen bei einem Stadtwerk
  • CSR-Strategie für ein EVU
  • Marketingstrategie eines Energy Contractors
  • CRM-Strategie für ein Stadtwerk
  • Vertriebsstrategie zur Vermarktung eines Windkraftanlagen-Fonds
  • Vertriebsoffensive für ein Stadtwerk
  • Herstellung von internationalen Kontakten für ein deutsches Ingenieurbüro im Bereich Erneuerbare Energien
  • Implementierung des Dienstleistungsgedanken in der Organisation eines EVU
  • QuickCheck Service und Marketing für ein Stadtwerk
  • Abwicklung des Zukaufs eines TK-Anbieters durch ein Stadtwerk
  • Keine
  • Keine

Bitte beachten Sie auch die Seiten Projektbeispiele, Projektbudgets und LeistungenUnternehmensberatung, Energie, Umwelt, EVU